Dr. Schoenbach - Kieferorthopaedie Muenchen | Therapie Jugendliche

Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche in München (Zentrum)
Telefon 089 334 633

Therapiesysteme

Für die kieferorthopädische Behandlung von Kindern und Jugendlichen stehen zwei Therapiesysteme zur Verfügung, die herausnehmbaren und die festsitzenden Zahnspangen.

Auswahl und Einsatz richten sich nach dem Alter der Patienten sowie nach Art und Ausmaß der Zahn- bzw. Kieferfehlstellung. Im Zuge der Erstberatung und des Erstellens eines Behandungskonzepts planen wir die für Ihr Kind effektivste Therapie.

Herausnehmbare Zahnspangen in München (Zentrum)

Herausnehmbare Zahnspangen werden in der Frühbehandlung und in der orthopädischen Phase eingesetzt. Sie korrigieren Form und Größe der Kieferbasis. 

Funktionskieferorthopädische Apparaturen

Funktionskieferorthopädische Apparaturen z. B. Bionatoren, werden in der orthopädischen Phase eingesetzt. Sie harmonisieren das Wachstum der Kiefer.

Feste Zahnspangen in München (Zentrum)

Feste Zahnspangen werden in der orthodontischen Phase einer kieferorthopädischen Behandlung eingesetzt. Sie korrigieren Zahnfehlstellungen wie Kippung und Lücken. Verlagerte Zähne werden eingeordnet, die Zahnbögen harmonisiert und die Bissverhältnisse optimiert.

Informieren Sie sich auch über unser fortschrittliches 3plus-Konzept. Gerne beraten wir Sie ausführlich zu den verschiedenen Therapiesystemen Ihres Kieferorthopäden in München (Zentrum). Vereinbaren Sie hierzu einen Termin unter 089 334 633.

Herausnehmbare Zahnspangen

Festsitzende Zahnspangen