Dr. Schoenbach - Kieferorthopaedie Muenchen

Mein Behandlungskonzept

Die synergetische Kieferorthopädie ist mein spezialisiertes Behandlungskonzept zur funktionellen und ästhetischen Optimierung Ihrer Zähne. Es basiert auf der intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachrichtungen der Zahnmedizin. Sowohl während der Planungsphase als auch während der aktiven kieferorthopädischen Behandlung stehe ich in ständigem Kontakt und enger Abstimmung mit Ihrem Zahnarzt und ggf. Ihrem Parodontologen, bei Ihrem Kind auch mit dem Logopäden oder Hals-Nasen-Ohren-Arzt.

Meine Behandlungsmethode führt zu einem langfristig stabilen und werterhaltenden Behandlungsergebnis – in jedem Alter. Frei nach dem Motto eines französischen Philosophen "Das Gesicht ist die Währung der Identität" optimiere ich Ihre Zahn- und Kieferstellung und trage so zu einer natürlichen Harmonisierung Ihrer Gesichtszüge wie auch zu Ihrer positiven persönlichen Gesamtausstrahlung bei.

Meine Vita

2017 Zertifizierung für DW Lingual Systems
2006 Zertifizierung für Invisaline-Behandlungen
2000 Einführung der Lingual-Technik (Innenzahnspangen)
1993 Gründung der Praxis Dr. Stephanie Schönbach, München
– Synergetische kieferorthopädische Behandlung zur funktionellen und ästhetischen Optimierung der Zähne
– interdisziplinäre Behandlungskonzepte
– Lingualtherapie
1991 Fachärztin für Kieferorthopädie
1988 Promotion
1987 Beginn der Facharztausbildung an der Ludwig-Maximilians-Universität München
1986 Staatsexamen und Approbation an der Universität Hamburg

Auslandsaufenthalte

– Clinica Odontostomatologica della Universita di Torino, Italien
– Zahnärztliches Institut der Universität Zürich, Schweiz
– Tufts University, Boston, USA

Kompetenzvertiefung

Seit 1993 kontinuierliche Teilnahme an internationalen Kongressen mit den Schwerpunkten
– kieferorthopädische Behandlungen ohne Zahnextraktionen
– ästhetische Zahnmedizin in der Kieferorthopädie
– interdisziplinäre Behandlungskonzepte in der Kieferorthopädie